web analytics

Wenn für LSR und LED die gleiche Effizienz angenommen wird, kann die LED um den Reflektorwirkungsgrad der LSR leistungsschwächer sein, um dieselbe Lichtmenge zu emittieren wie die LSR.


Leuchtstoffroehre oder LED im Aquarium?

Die Wattage einer LSR von 0,5 W/l multipliziert mit dem angenommenen Reflektorwirkungsgrad von 0,75 ergibt 0,375 W/l.

Nun ist aber die Beleuchtung eine wesentliche Wärmequelle eines geschlossenen Aquariums. Ein wesentlicher Teil der elektrischen Energie wird in Wärme umgewandelt – gleichermaßen bei LSR und LED. Weniger Watt bedeutet automatisch weniger Wärme, die Differenz zwischen LSR und LED muss der Heizer ausgleichen.

Dennoch verbleibt eine Einsparung, weil der Heizer einen Wirkungsgrad von 100% hat, die Beleuchtung nur einen von etwa 80%. Die Einsparung ist also 20% der Differenz der Wattage. Im Beispiel ergibt sich diese Differenz aus [ 0,5W/l – 0,375W/l = 0,125W/l ].

0,125 W/l x 0,2 = 0,025 W/l … das entspricht einer nominellen Einsparung von 6%.

Lesen sie dazu auch: Amortisation AQ-Beleuchtung

Zuletzt bearbeitet:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere