web analytics
Umlaufender Rahmen, Verformung

Aquarium mit Rahmenauflage

Es ist vielleicht nicht der Regelfall, aber durchaus möglich, ein Aquarium auf einen Rahmen zu stellen. Lesen sie auch: Aquarium Energiebilanz Schrägstellung eines Aquariums

Aquarium und Estrich

Aquarien stehen üblicherweise auf diversen, mehr oder weniger geeigneten Möbeln. Etliche Möbel stehen auf einem umlaufenden Sockel, da hat man meist wenig Bedenken wegen des Fußbodens. Manche Möbel stehen allerdings auf Füßen und da macht man sich schon mal Gedanken, ob denn der Fußboden und der Estrich dieser Punktlast wohl gewachsen sein würde. In dieser Situation kommt man auf den Gedanken, die Fußauflageflächen zu vergrößern…

Schräges Aquarium

Schrägstellung eines Aquariums

Die Auswirkung der Schrägstellung eines Aquariums ist tasächlich sehr gering. Warum ? Es treten 2 Effekte auf. Lesen sie auch: Aquarium Energiebilanz Aquarienfilter auslitern Neue Fische ins Aquarium einsetzen

Aquarium vorn überstehend

Glasaquarium vorne überstehend

Manchmal überlegt man sich, aus Platz- oder optischen Gründen, ob ein Aquarium vorne oder hinten über den Unterbau überstehen bzw. auskragen kann. Die Frage ist, ob wassergefüllte Glasaquarien selbsttragend sein könnten. Dann könnte man also ein Glasbecken einfach so fast bis zur Hälfte überstehen lassen. Oder doch nicht? Lesen sie auch: Aquarium Energiebilanz Aquarienfilter und Durchfluss Aquarium im Sommer

Prinzipskizze Kippen

Kippsicherheit eines Aquariums

So ein Aquarium das auf einem Unterschrank steht ist im Regelfall höher als breit und sieht doch etwas instabil aus. Fast wie eine Säule, von der Seite betrachtet.  Da macht man sich schon mal Gedanken ob das Dingens sicher steht und nicht die Gefahr besteht, dass es kippen könnte. Lesen sie auch: Aquarium mit Rahmenauflage Schrägstellung eines Aquariums

Formänderung ohne Glasleiste

Glasaquarium – Belastung und Festigkeit

Im Wesentlichen bestehen Glasaquarien aus 5 Glasscheiben, die mit Silikon zusammengehalten werden. Kleinere Aquarien werden auch praktisch so ausgeführt, bei größeren werden manchmal Verstärkungsleisten aus Glas im oberen Bereich der Längsscheiben angebracht. Wie sieht es nun tatsächlich aus mit der Belastung der Glaswände? Zeigen zusätzliche Glasleisten überhaupt Wirkung oder sind sie bloß als Auflage bzw. Ablage für Diverses nützlich? Lesen sie auch: Aquarienfilter und Durchfluss…

Aquarium seitlich überstehend

Glasaquarium seitlich überstehend

Manchmal überlegt man sich, aus Platz- oder optischen Gründen, ob ein Aquarium seitlich über den Unterbau überstehen bzw. auskragen kann. Die Frage ist, ob wassergefüllte Glasaquarien selbsttragend sein könnten. Dann könnte man also ein Glasbecken einfach so fast bis zur Hälfte überstehen lassen. Oder doch nicht? Lesen sie auch: Aquarium mit Rahmenauflage Neue Fische ins Aquarium einsetzen Wieviel Licht braucht ein Aquarium?

Wulstnaht ohne Dichtnaht

Glasaquarium mit Stossnaht oder Wulstnaht?

Seit den 1960er Jahren werden Aquarienscheiben mit Silikon verklebt. Es macht auch Sinn, das harte und spröde Glas mit weichen und nachgiebigen Stoffen zu kombinieren. Silikone, genauer Silikonelastomere, gehören zu den synthetischen Polymeren. In der Aquaristik sind alterungs- und wasserbeständige Silikonelastomere gebräuchlich, die kalt aushärten.