2

3D-Druck in der Aquaristik

Für erfolgreiche Aquaristik benötigt man eigentlich nur Wasser und ein entsprechendes Behältnis. Dazu kommt, dass Industrie und Handel ein immer größeres Sortiment an Zubehör anbieten. Es bleibt immer weniger Raum für kreative Selbstbauprojekte, auch scheint das Interesse am Selbstbau immer geringer zu werden. Insofern ist der Bedarf an gedruckten Teilen in der Aquaristik gering.

Aquarium mit Lüftern

Aquarium im Sommer

In the summertime, when the weather is hot …. Den Großteil des Jahres haben Aquarien Wärmebedarf, müssen beheizt werden, um die für Gesellschaftsaquarien empfohlene Wassertemperatur von 25°C zu erreichen und zu halten. Für einige Tage, wenige Wochen im Jahr kann sich die Situation allerdings grundlegend ändern.

Weichmacher und Aquaristik

So genannte Weichmacher werden bei PVC eingesetzt, bei anderen Kunststoffen werden andere Additive oder auch Farbstoffe eingesetzt.

Wieviel kosten die Wasserwechsel in der Aquaristik

Der beste Filter ist der Eimer des Aquarianers. Dieser Leitsatz  der Aquaristik wird zu Recht gerne zitiert. Gemeint ist damit, dass man mit Wasserwechseln nahezu alle Probleme im Aquarium in den Griff bekommt. Dazu wird manchmal angemerkt, dass ein Wasserwechsel so gut wie nichts kostet. Weil nichts auf dieser Welt umsonst ist auch der Tod das Leben kostet wollen wir uns näher ansehen, wie hoch…

Neue Fische ins Aquarium einsetzen

Im Laufe eines Aquarianerlebens ergibt sich immer wieder der Wunsch den Besatz aufzustocken oder zu ergänzen. Sei es, dass Besatzfische sterben, ein größeres Aquarium angeschafft wird oder einfach die Stückzahl erhöht werden soll. Es gibt vielfältige Gründe neue Fische einem vorhandenen Besatz hinzuzufügen.